© Pestalozzi-Fröbel-Haus Bundesallee      Aktualisiert am 08-Feb-2019

 

 
     
Die_Lesenacht_der_Jungen
 
 
 
Einmal im Jahr laden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Einrichtung und der ergänzenden Schulbetreuung von Kind und Umwelt interessierte Kinder zu unserer großen „Lesenacht“ in die Bundesallee ein. Während einer jeweils ganz bestimmten Mädchen- bzw. Jungennacht können die Kinder ab der 2. Klasse gemeinsam mit ihren Erzieherinnen, bzw. mit ihren Erziehern eine ganz besondere literarische Reise mit vielen Spielen und spannenden Geschichten unternehmen. Nach dem obligatorischen Abendessen mit selbst gebackenen Pizzen rücken alle Kinder in der Kinderbibliothek zusammen, kuscheln sich mit Schlafsack, Decken und Kuscheltieren bewappnet aneinander und lauschen den kleinen und großen Erzählungen. Am nächsten Morgen, nach einer oftmals viel zu kurzen Nacht, werden dann bei einem leckeren Frühstück die letzten Kapitel einer wunderschönen „Lesenacht“ mit tollen Geschichten beendet.
 
Jungennacht1