© Pestalozzi-Fröbel-Haus Bundesallee      Aktualisiert am 10-Feb-2019

 

 
       
 
  Die gemeinnützige Stiftung "Haus der kleinen Forscher" engagiert sich für gute und frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT), mit dem Ziel, Mädchen und Jungen stark für die Zukunft zu machen und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen.
Dezember 2017 wurde auch die PFH-Ganztagsbetreuung der Stechlinsee-Grundschule durch die Stiftung als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert. Die Stiftung selbst bietet in den bereits erwähnten Bereichen Schulungen für pädagogische Fachkräfte an. Dieses Angebot nehmen wir derzeit gerne und mit viel Interesse wahr. Für die Mädchen und Jungen im PFH Hort haben wir seit Sommer 2018 im 1.OG eine gut eingerichtete Forscherwerkstatt und Pflanzterrasse eingerichtet. Dort treffen wir uns mit den Kindern jeden
   
Mittwoch von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr in einer offenen Gruppe, um in allen Bereichen rund um M I N T spannende Experimente durchzuführen. Dabei ist es uns wichtig, dass die Schüler*innen selbstständig experimentieren und forschen können, sowie Zeit zum Nachdenken haben. Sie sollen hierbei ihr erlangtes Wissen vertiefen, um so weitere Bezüge zu ihrem Alltag herzustellen. Dabei liegt uns ein nachhaltiges und bewusstes Handeln sehr am Herzen.
     
Ansprechpartnerinnen: Frau Hecht und Frau Wenzel
 
Der Forschungswerkstatt-Flyer