© Pestalozzi-Fröbel-Haus Bundesallee      Aktualisiert am 16-Jun-2018
 
1
 

 

 
     
Projekt_Licht_und_Schatten_2010
 
 
 
Als Ergebnis des Studientages 2010 führten wir gemeinsam mit der ergänzenden Schulbetreuung von Kind und Umwelt und bestimmten JüL-Klassen der Stechlinsee-Grundschule von März bis Juli 2010 unterrichtsbegleitend das Sachkunde-Projekt "Licht und Schatten" durch. Hierbei nahmen Lehrer- und Erzieherinnen gemeinsam mit den Schulkindern viele spannende Erscheinungsformen und typische Wechselbeziehungen von "Licht und Schatten" näher unter die Lupe.
 
 
  • In Schul- und Einrichtungsübergreifenden Projektgruppen experimentierten wir mit Magneten und Sonnenuhren, wir besuchten eine spezielle Vorführung Berliner Zeiss Planetariums und kamen hierüber dem Phänomen der "Zeit" ein kleinwenig näher.
  • Wir untersuchten mit Hilfe spezieller Modellhäuser, die uns freundlicherweise der Berliner Stromversorger Vattenfall zur Verfügung stellte, einfache Stromkreisläufe und brachten so kleine Glühlämpchen zum leuchten.
  • Wir fotografierten und untersuchten viele optische Phänomene und machten insgesamt ne Menge Theater.
Abschließend stellten alle Projektgruppen ihre Ergebnisse in den Räumen der Ganztagsbetreuung von Kind und Umwelt und dem Pestalozzi-Fröbel-Haus in der Bundesallee auf einem gemeinsamen Präsentationsnachmittag allen Familien, Lehrern- und Erzieherinnen vor.