© Pestalozzi-Fröbel-Haus Bundesallee      Aktualisiert am 16-Jun-2018

 

 
       
 
 

2011 trafen sich Kinder der vierten- und fünften Klassen der PFH- Ganztagsbetreuung und des Schülerladens "Kind und Umwelt", mit ihren Erzieherinnen und einigen Eltern um sich näher mit unserem Nachbarland Polen zu beschäftigen. Dabei stießen sie auf viele interessante kulturelle Aspekte, wie z. B. den Komponisten Frederic Chopin und die auch in Deutschland bekannten und beliebten Zeichentrickfiguren Lolek und Bolek.
Die Projektgruppe beschäftigte sich mit dem Land und seinen Menschen, deren Sprache, Festen und Feiertage und vielem mehr.
Über eine Internetplattform, die sie mit ihren Erzieherinnen eigens für diese Projekt entwickelt hatten, nahmen sie Kontakt mit Schulkindern der 1.Grundschule in Ustka auf und tauschten sich mit diesen über vieles aus. Hierbei entstand auch die eine oder andere Mail-Freundschaft. Der Höhepunkt dieses Projektes war sicherlich eine Reise nach Ustka, wo sich alle Beteiligten kennen lernten.